0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Lebensmittelverschwendung in Schweizer Privathaushalten

⅓ aller Lebensmittel werden in der Schweiz weggeschmissen, wovon 1 Million Tonnen allein in Schweizer Privathaushalten anfallen. Die Hälfte dieser Abfälle ist vermeidbar und führt dazu, dass pro Person mindestens 60 kg an Lebensmittelabfällen vermieden werden könnten.

In der folgenden Umfrage geht es darum, die Gründe und mögliche Massnahmen der Lebensmittelverschwendung herauszufinden.

Diese Umfrage wird im Rahmen einer Markt- und Sozialforschung der Fachhochschule Graubünden durchgeführt. Die Dauer beläuft sich auf maximal 15 Minuten. Die Auswertung der Daten erfolgt anonym und die Daten werden für keine weiteren Zwecke genutzt.

In dieser Umfrage sind 22 Fragen enthalten.