Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Schlechte Arbeitsplatzkultur & COVID-19 (Coronavirus)

Wenn Sie im DACH-Raum an einer Bibliothek arbeiten und schon vor der COVID-19 Pandemie mit Erfahrungen mit schlechter Arbeitsplatzkultur (zum Beispiel Beleidigungen, verbalen und anderen Übergriffen, Gleichgültigkeit gegenüber Ihrer Arbeit) umzugehen hatten, sind Sie eingeladen, in dieser Umfrage Ihre Erfahrungen zu teilen mit der Reaktion Ihrer Bibliothek auf die aktuelle Pandemie und damit, welchen Einfluss diese auf Ihrer Arbeitsalltag haben.

In der Umfrage werden keine Angaben angefragt, die Sie identifizieren könnten. Zudem sind alle Antworten fakultativ. Ihre Antworten werden bearbeitet, wenn notwendig weiter anonymisiert und anschliessend analysiert. Die Ergebnisse dieser Analysen werden in Weblogs, Social Media und gegebenenfalls in Wissenschaftlichen Arbeiten und Unterrichtsmaterialien präsentiert. Das Ausfüllen dieser Umfrage dauert so lange, wie es dauert um über Ihre Erfahrungen nachzudenken und sie zu teilen – teilen sie so viel oder wenig Informationen, wie es Ihnen behagt. Vielen Dank, dass Sie sich während dieser herausfordernden Krise dafür die Zeit nehmen. Durchgeführt wird diese explorative Umfrage von mir, Dr. Karsten Schuldt (Schweizerischen Institut für Informationswissenschaft, FH Graubünden, karsten.schuldt@fhgrc.h), auf der Basis der gleichen Umfrage von Kaetrana Davis Kendrick, M.S.L.S. (Medford Library, University of South Carolina Lancaster). Die Daten dieser beiden Umfragen werden gegebenenfalls verglichen, um Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen DACH-Raum und USA festzustellen.

In dieser Umfrage sind 18 Fragen enthalten.
Dies ist eine anonyme Umfrage.

In den Umfrageantworten werden keine persönlichen Informationen über Sie gespeichert, es sei denn, in einer Frage wird explizit danach gefragt.

Wenn Sie für diese Umfrage einen Zugangsschlüssel benutzt haben, so können Sie sicher sein, dass der Zugangsschlüssel nicht zusammen mit den Daten abgespeichert wurde. Er wird in einer getrennten Datenbank aufbewahrt und nur aktualisiert, um zu speichern, ob Sie diese Umfrage abgeschlossen haben oder nicht. Es gibt keinen Weg, die Zugangsschlüssel mit den Umfrageergebnissen zusammenzuführen.

Allgemeine Angaben

Erleben Sie aktuell an Ihrem Arbeitsplatz eine Situation, die sie als „schlecht‟ beschreiben würden (definiert als „lang anhaltende oder wiederholte Vernachlässigung durch Vorgesetzte, Beleidigungen, Herabwürdigungen‟)?

Geschlecht (Wie würden Sie sich identifizieren?)

In welchem Land arbeiten Sie?

Würden Sie sagen, dass Sie – bezogen auf das Land, in dem Sie arbeiten – einer anderen Gruppe als der Mehrheitsgesellschaft angehören? Wenn ja, welcher?

 

Wie lange sind Sie im Bibliothekswesen tätig?

In was für einer Bibliothek arbeiten Sie aktuell?

Reaktion auf die COVID-19 Pandemie

Wie hat Ihre Bibliothek grundsätzlich auf die COVID-19 Pandemie reagiert (Mehrfachnennung sowie Kommentare / Ergänzungen möglich)

Konkrete Arbeitskultur

Welche von den folgenden Formen schlechter Arbeitskultur, denen Sie regelmässig ausgesetzt sind, haben sich während der COVID-19 Pandemie verstärkt? (Mehrfachnennungen und Kommentare / Erläuterungen möglich)

Wer übt diese Übergriffe aus? (Mehrfachnennungen möglich)

Bitte teilen Sie hier, so Sie möchten, Ihre Erfahrungen mit schlechter Arbeitskultur (Übergriffen, Vernachlässigung etc.) während der COVID-19 Pandemie:

Welche positiven oder negativen Unterstützungsstrukturen haben Sie während der COVID-19 Pandemie wahrgenommen? (Mit Unterstützungsstrukturen sind hier Verhaltensweisen, strukturelle Voraussetzungen, Richtlinien, Organisationskultur und so weiter gemeint, die unbeabsichtigt schlechte Arbeitskulturen ermöglichen oder verstärken.) [Mehrfachnennungen und Kommentare / Erläuterungen möglich]

Bitte schildern Sie hier, wenn Sie möchten, welche konkreten Erfahrungen mit Unterstützungsstrukturen sie in Zusammenhang mit der Reaktion Ihrer Bibliothek während der COVID-19 Pandemie gemacht haben:

Persönliche Belastungen

Abgesehen von Sorgen bezüglich des Corona-Virus, haben sich bei Ihnen während der COVID-19 Pandemie wegen der Arbeitskultur Ihrer Bibliothek gesundheitliche Probleme oder Sorgen verstärkt?

Welche genau?

Sind wegen schlechter Arbeitskultur oder der konkreten Reaktion während der COVID-19 Pandemie bei Ihnen psychische Probleme aufgetreten oder haben sich verstärkt?

Welche genau?

Erfahrungen

Welche der folgenden Erfahrungen haben Sie bei der Reaktion Ihrer Bibliothek auf die COVID-19 Pandemie gemacht? [Mehrfachnennungen und Kommentare / Erläuterungen möglich]

Bitte teilen Sie hier gerne weitere Gedanken oder Bedenken bezüglich schlechter Arbeitsplatzkultur, insbesondere mit Bezug auf die Reaktion Ihrer Bibliothek auf die COVID-19 Pandemie